Abholservice für Elektro-Großgeräte

Sie haben ausgediente Elektro-Großgeräte und möchten diese abholen lassen?

Für den kostenlosen AWG-Abholservice für Elektro-Großgeräte hier klicken >>>

Die AWG bietet Privathaushalten ab sofort einen zusätzlichen Service an:

Wer ausgediente Elektro-Großgeräte wie beispielsweise Kühlschränke, Waschmaschinen, Staubsauger oder Trockner entsorgen will, kann mit der AWG über unser Bestellformular für Elektro-Großgeräte einen individuellen Termin zur kostenfreien Abholung vereinbaren. Die AWG plant, Termine innerhalb einer Wochenfrist zu vergeben.

  • Die Geräte sind wie beim Sperrmüll zum vereinbarten Termin an die Straße zu stellen.
     
  • Am Abfuhrtermin müssen die Elektro-Großgeräte ab 7.00 Uhr zur Abholung bereit stehen.
    Bitte achten Sie darauf, dass der Fahrzeug-/Fußgängerverkehr nicht behindert/gefährdet wird.
     
  • Der neue Abholservice bezieht sich auf die Abfuhr von Elektro-Großgeräten.
     
  • Ausrangierte Kleinelektrogeräte können an den Depotcontainerstandplätzen in den entsprechenden Sammelcontainern entsorgt werden. Auch die AWG-Recyclinghöfe nehmen ausgediente Kleinelektro- und auch Großgeräte für eine fachgerechte Entsorgung entgegen.

Grund für die zusätzliche Dienstleistung: Insbesondere bei der regulären Abfuhr werden viele Elektro-Geräten vom Sperrmüll entwendet. Wo diese Geräte danach landen, ist nicht nachvollziehbar. Mit Blick auf den Schutz unserer Umwelt und um wilde Kippen zu vermeiden, setzt die AWG auf die individuelle Abholung von Elektro-Großgeräten nach Termin.

Die AWG führt ausgemusterte Elektro-Geräte der GESA zu. Dort werden Materialien nach gesetzlichen Vorgaben wertstoffrein getrennt und fürs Recycling aufbereitet.

Bitte beachten: Die Abholung von klassischem Sperrmüll über den Eilservice ist weiterhin kostenpflichtig.

Sie haben noch Fragen?

Für unser Kontaktformular hier klicken >>>